Von der Piste ans Mikrofon: Josef Ferstl unterstützt Eurosport-Team in Kvitfjell

12 Februar 2024

Für Eurosport als Experte im Einsatz: Josef "Pepi" Ferstl (Foto: Deutscher Skiverband)

Vier Wochen nach seinem letzten Auftritt als aktiver Ski-Rennläufer kehrt Josef “Pepi” Ferstl in den Weltcup-Zirkus zurück. Der 35-Jährige verstärkt für die alpinen Speed-Rennen am kommenden Wochenende im norwegischen Kvitfjell das Experten-Team von Eurosport.

 

  • Ferstl am 17. und 18. Februar für Eurosport im Einsatz
  • Ferstl: "Gespannt auf den Perspektivwechsel"
  • Gundel: "Freuen uns auf die frischsten Einblicke"

Ferstl, der 2019 beim Super-G in Kitzbühel einen seiner beiden Weltcupsiege einfahren konnte, wird die Abfahrt (Samstag, 17. Februar, 11:50 Uhr live im Free-TV bei Eurosport 1) sowie den Super-G (Sonntag, 18. Februar, 11:50 Uhr live im Free-TV bei Eurosport 1) gemeinsam mit Kommentator Guido Heuber und Alex Köll am Mikrofon begleiten.

“Wir freuen uns, mit Pepi Ferstl einen Experten ans Mikrofon holen zu können, der den Weltcup und seine Protagonisten aus erster Hand kennt und die frischsten Einblicke nicht nur in die Situation bei den deutschen Speed-Spezialisten geben kann”, sagt Jochen Gundel, Director Sport bei Warner Bros. Discovery in Deutschland. 

“Nach dem für einige vielleicht überraschenden Ende meiner Karriere bin ich gespannt auf den Perspektivwechsel. Vielen Dank an Eurosport, die mir die Möglichkeit geben, auf diesem Feld Erfahrungen zu sammeln und mutig genug sind, mich ans Mikro zu setzen. Ich bin mir sicher, dass wir zwei packende Rennen sehen werden und ebenso spannende Geschichten zu erzählen haben”, sagt Ferstl

Sendehinweis: Warner Bros. Discovery Sports überträgt die Abfahrt der Männer aus Kvitfjell am Samstag, den 17. Februar 2024, und den Super-G der Männer am Sonntag, den 18. Februar, jeweils ab 11:50 Uhr live bei Eurosport 1 im Free-TV sowie im Livestream ohne Werbeunterbrechung bei discovery+.

Kontakte

Dominik Mackevicius

Communications & PR Manager

Leitung Brand Communications



Fabian Kunze

Communications & PR Executive

Eurosport, TELE 5 & discovery+